In der vergangenen Woche kam es in einer von uns betreuten Praxis zu einem Vorfall, wo offensichtlich Kriminelle versuchten, per Fernwartung Zugriff auf einen Praxis- PC zu erlangen, um dort Daten zu stehlen oder Schadsoftware zu plazieren. Dies konnte im letzten Moment verhindert werden.

Folgende Hinweise sollten beachtet werden, um in Zukunft solche Vorfälle zu vermeiden:

1.) Wenn eine Praxis zur Problemlösung Fernwartungsunterstützung benötigt, bitte uns unter 034671-77425 oder 0160-8574072 anrufen und des aktuelle PCVisit- Gastmodul starten. Sollte das nicht auf dem Desktop liegen, bitte im unteren Teil dieser Startseite unter "Erreichbarkeit" downloaden und starten.

2.) Sollte eine Hinzuziehung des technischen Supports der Fa. INDAMED erforderlich sein, organisieren wir das mittels des im Programm MEDICAL OFFICE integrierten Teamviewer- Gastmoduls.

3.) Sollte ein Mitarbeiter der Fa. INDAMED in der Praxis anrufen und um Aufbau einer Fernwartung bitten, spricht dieser mit Sicherheit deutsch und nicht englisch wie im konkreten Fall.

4.) Sollte dieser Anruf für Sie überraschend kommen und nicht von uns angekündigt worden sein, notieren Sie bitte den Namen des Anrufers und  fragen unter 0385-77094-3 nach, ob dieser Anruf in Ordnung geht. Erst dann die Fernwartung starten.

5.) Mitarbeiter der Fa. INDAMED nutzen den im Programm MEDICAL OFFICE integrierten Teamviewer und fordern Sie nicht wie im konkreten Fall auf, einen Teamviewer per Google zu suchen bzw. aus dem Internet herunterzuladen.

Kontakt

ESB Electronic Service Bendeleben
Inhaber: Stefan Krone

Schloßstraße 5
99707 Bendeleben
Gemeinde Kyffhäuserland

Telefon
Fax
Mobil
E-Mail
034671 - 77425
034671 - 79220
0160- 8574072
office@info-esb.de

Erreichbarkeit

Wir stehen Ihnen an Werktägen von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr zur Verfügung, an Samstagen erreichen Sie uns von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Hier können Sie das Gastmodul herunterladen, um von uns Fernwartungsunterstützung zu erhalten:

Gastmodul herunterladen

Weitere Informationen